Neue Investitionen


HYDRA 8
Hydra_8
Mit dem neuen Manufacturing Execution System (MES) HYDRA 8 des Unternehmens MPDV rüstet sich WELTER zahnrad für zukünftige Aufgaben!
Mit seinen leistungsfähigen Informations-, Auswertungs- und Planungsfunktionen, der VDI 5600 entsprechend, erlaubt es eine detaillierte und übersichtliche Produktionsplanung. Durch die integrierte Betriebsdatenerfassung (BDE) ist eine zeitaktuelle und lückenlose Dokumentation des Auftragsstatuses möglich sowie die Importierung auftragsbezogener Daten aus dem vorhandenen ERP-System. Die Erfassung aller Maschinendaten erfolgt zudem stetig (MDE). Im HYDRA-Leitstand werden die BDE und MDE kombiniert, was eine exakte Feinplanung zulässt. Hieraus resultiert eine maximale Ausnutzung vorhandener Ressourcen. Mittelfristig wird HYDRA 8 durch das Personaleinsatzplanungs-Tool HYDRA-PEP ergänzt.
Klingelnberg G30
WELTER_G30
Noch im Frühjahr 2016 bekommen wir eine neue Kegelradschleifmaschine vom Typ G30 aus dem Hause Klingelnberg mit umfangreichen Sonderausstattungen. Mit einer Nennleistung von 14 kW bietet sie ausreichende Leistung um Bauteile bis zu einem Durchmesser von 300 mm im Modulbereich von 0,7 - 8 mm zu fertigen. Es können hochpräzise Verzahnungen nach Klingelnberg, Oerlikon und Gleason gefertigt werden
Hessapp VDM 800-12
WELTER_HESSAPP_VDM_1000-12
Das Bearbeitungszentrum Hessapp VDM 800-12 bietet die Möglichkeit an Bauteilen die Arbeitsgänge Drehen, Fräsen und Verzahnen, in einer Aufspannung, vorzunehmen. Durch eine abklemmbare Fräs-/Dreh- und Bohrspindel ermöglicht sie höchste Flexibilität von der sequentiellen bis zur chaotischen Fertigung. Das Zentrum wird durch ein durchgetaktetes Bestückungssystem ergänzt, wodurch es sich besonders für kleine und mittlere Serien eignet. Die Bestückung erfolgt mittels Roboter.
Niles ZE 800
WELTER_Niles
Die Zahnflankenschleifmaschine Niles ZE 800 ermöglicht eine effiziente und hochpräzise Fertigung von Doppelschrägverzahnungen für den Turbogetriebebereich bis hin zum Schleifen mit CBN-Scheiben, für den Aeronautikbereich. Weiterhin können nun Hirth-Verzahnungen sowie Innenverzahnung ab einem minimalen Durchmesser von ca. 180 mm geschliffen werden.